Preise

Übersetzungen

Die Preisberechnung bei Übersetzungen erfolgt auf Grundlage von Normzeilen (55 Zeichen inkl. Leerzeichen). Dieser Preis wird individuell vereinbart und hängt vom Umfang der Übersetzung, dem Schwierigkeitsgrad, der Bearbeitungszeit und dem Charakter des Textes ab. Die Gewährung von Preisnachlässen ist bei umfangreichen Texten, bei hoher Anzahl von Wiederholungen oder bei höherer Auftragsfrequenz möglich.

Bei Interesse erstelle ich für Sie gerne einen kostenlosen und für Sie völlig unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Personenbezogene Daten sowie sämtliche bei mir eingehenden Inhalte (Ausgangstexte sowie ggf. Übersetzungshilfen in Gestalt bereits bestehender Texte, Glossare firmeninterner Begriffe und Abkürzungen, Fachartikel, Bildinformationen usw.), die mit Ihrer Anfrage im Zusammenhang stehen, unterliegen in jedem Falle strikter Diskretion.

Korrektorat/Lektorat

Der Aufwand für Korrektorat/Lektorat berechnet sich nicht nach Textmenge, sondern nach Qualität des zu prüfenden Textes und nach Bearbeitungsart/Prüfungstiefe (Überprüfung auf Tippfehler, Zeichensetzung, Rechtschreibung und Grammatik; sprachlich-stilistische Optimierung; typografische Optimierung,  Prüfung des Zieltextes auf Vollständigkeit, Schlüssigkeit und fachliche Richtigkeit durch Abgleich mit dem Ausgangstext usw.). Der hierfür anfallende Zeitaufwand wird mittels Stundensatz in Rechnung gestellt.

Bei Interesse erstelle ich für Sie gerne einen kostenlosen und für Sie völlig unverbindlichen Kostenvoranschlag.

 Personenbezogene Daten sowie sämtliche bei mir eingehenden Inhalte, die mit Ihrer Anfrage im Zusammenhang stehen, unterliegen in jedem Falle strikter Diskretion.